Home Leichtathletik Fussball Hauptvorstand Kontakt Sportanlage BV Teutonia 1920 Lanstrop e.V.
westfälische Einzel-Meisterschaften der U18/U20 am 17/18.06.17 in Hagen
Staffel glänzte, Laura und Lea schnell Am 17./18.6.2017 fanden in Hagen die westfälischen Einzel-Meisterschaften der U18/U20  statt. Laura Stratmann (U18) lief über 100m mit 12,59s eine ordentliche Zeit und kam auf Platz  8. Leider verpasste sie die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften (12,50s) und  wird in den nächsten Wochen einen erneuten Versuch starten. Lea Bergmann freute sich  über ihre persönliche Bestleistung von 12.92s, verpasste aber ganz knapp den B-Endlauf.  Auch beim Weitsprung fehlten ihr lediglich 2 cm zur Teilnahme am Endkampf.  Maren Becker (U18) versuchte sich an ihrer Bestleistung von 1,58m. Im 3. Versuch wäre  es ihr geglückt, aber bei der Landung streifte sie mit der Hacke die Latte und somit  musste sie sich mit dem 6. Platz zufrieden geben. 
Bei den Staffelläufen über 4 x  100m lief Lea Bergmann als  Schlussläuferin der U20-StG   Annen/S04/Lanstrop (1.Mann-  schaft) ein gutes Rennen und  verteidigte den 3. Platz.  Mit den Zwillingen Katharina und  Alexandra Kühn sowie Isabelle  Winter, 3 schnelle Schalker  Mädchen,erreichte das Quartett  48,95s und die Qualifikation für die  Deutschen Jugendmeisterschaften  Anfang August in Ulm. Die Freude  war groß. Auch die 2. Mannschaft der  Startgemeinschaft lief mit Laura  Stratmann (Startläuferin) und Lisa-  Marie Hupe (3. Position) ein gutes  
Rennen und landete auf Platz 8 mit 51,46s, da der 3. Wechsel  total verpatzt wurde. „Auch  sie werden bei den nächsten Staffelrennen erneut angreifen“, so der Kommentar von  Staffeltrainer Patrick Berg.  Es war nicht der beste Tag der Teutonen-Mädchen. Laura Kowalczyk war bei ihrem 200m  Lauf bis 10m vor dem Ziel in einer guten Position. Dann wurde ihr „schwarz“ vor Augen  und sie war froh, dass sie noch das Ziel erreichte. Im Stadion wurde Laura von einem Arzt  behandelt und anschließend zur Vorsicht für 2 Tage in ein Krankenhaus eingeliefert, um  die genaue Ursache festzustellen. Alle Teutonen wünschen ihr gute Besserung und dass  man hier die Ursache feststellt. Alles, alles Gute liebe Laura, wir drücken Dir ganz fest die  Daumen.  GN
2 Staffeln auf dem „Treppchen“ – Glückwunsch !